Basislizenz

Anfang 2024 finden Sie hier das entsprechende Formular.

Die kostenfreie Basislizenz zur Nutzung von Handyfotos und -videos durch Teamvertreter sowie Fahrer gilt unter nachstehenden Bedingungen:

  • Die Basislizenz inkludiert ausschließlich Teamvertreter sowie deren Fahrer. Partner und Sponsoren von Teams und Fahrern sind ausdrücklich nicht Bestandteil der Lizenz.
  • Die Basislizenz beinhaltet keine kommerzielle Verwendung der erstellten Handyfotos und -videos.
  • Die Lizenz beinhalten ausschließlich die Veröffentlichung von Handyfotos und -videos. Anderes Kameraequipment, wie z.B. bereits GoPros und Spiegelreflexkameras müssen durch einen Drehlizenzaufkleber gekennzeichnet sein, die nicht Bestandteil der Basislizenz sind, sondern zugehörig zu einer kostenpflichtigen Drehlizenz sind.
  • Die Basislizenz beinhaltet weder Akkreditierungen noch Drehlizenzaufkleber und ermöglicht nicht den Zugang in das Pressezentrum oder andere erweiterte Zugangsberechtigungen, wie Fotopunkte um die Strecke.
  • Für den Zugang zum Veranstaltungsgelände in Form von Tickets/Akkreditierungen ist der Antragsteller selbst verantwortlich.
  • Die Bewerbung für die kostenfreie Basislizenz erfolgt über ein Online-Formular, welches unter (Link folgt) abgerufen werden kann. Das Formular muss vom Teamvertreter bzw. je Fahrer einzeln abgerufen und ausgefüllt werden.
  • Im Online-Formular müssen Kontaktdaten sowie alle Social Media URLs, auf denen veröffentlicht werden soll, angegeben werden.
  • Jeder einzelne Antrag muss auf Richtigkeit überprüft und manuell freigegeben werden.
  • Die Begrenzung der Videolängen liegt bei maximal 30 Sekunden pro Post.
  • Livevideos sind grundsätzlich erlaubt. Die Übertragungen von Livevideos, die das Renngeschehen oder die Strecke zeigen, auch z.B. aus der Box heraus gefilmte Boxenstopps, sind strengstens untersagt.
  • Es obliegt eine Verpflichtung zur Nutzung des Hashtags #24hnbr; bei Nicht-Nutzung können Posts gelöscht werden.

Sollten sie zuvor genannten Richtlinien zur Nutzung der kostenfreie Basislizenz für Handyfotos und -videos nicht eingehalten werden gelten die unter 21.3. genannten Bedingungen in Bezug auf einen Drehlizenzvertrag zzgl. einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 500,- € (netto).

Ansprechpartner

ADAC Nordrhein Sportpresse
Pro Motion GmbH
Graseggerstraße 113
50737 Köln
Telefon +49 221 957434-84

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter [email protected].

Fragen rund um Ihre Akkreditierung senden Sie bitte an [email protected].

Akkreditierung

Login Registrierung

Dreh- und Basislizenz

Bestimmungen herunterladen